7. Seminartag: Rapswanderstand bei Maschen

Am 7. Seminartag ging es in den Raps zum Wanderstand von Martin Opitz. Nachdem wir uns bei Maschen getroffen hatten, fuhren wir im Konvoi in den Raps. Dort standen dann 14 Völker.

Rapsblüte

Rapswanderstand

Während in der Vorwoche nur erste Blüten am Raps zu sehen waren, war nun das Feld bereits quietschgelb. Das Summen der Bienen war sehr kräftig. Alles summte. Sehr beeindruckend. Ausgestattet mit Imkerschleier und weiterer Schutzbekleidung ging es dann ans Werk. Völkerkontrolle stand auf dem Programm. Martin hatte bereits 12 Völker kontrolliert und zwei für das gemeinsame Arbeiten aufgespart. Beide Völker waren sehr stark (3 Zargen, viele Bienen, voller Honigraum), so dass wir Ableger machen mussten.
Brutrahmen
Dabei ist darauf zu achten, dass man jüngste Brut mit in den Ableger gibt und dass man nicht die Königin mit umsetzt. Außerdem gab es erste unbestiftete Weiselzellen, Zellen für neue Königinnen ohne Ei, die wir entfernt haben.

Brutrahmen mit Weiselzelle

Außerdem haben wir die Baurahmen für Drohnen kontrolliert.

verdeckelte Drohnenbrut

Auf dem Bild unten lassen sich die Drohnen-Larven sehen. Um die Varroa erfolgreich zu behandeln, darf die Drohnenbrut nicht schlüpfen, weswegen sie ausgeschnitten wird.

ausgeschnittene Drohnenbrut

In allen haben wir Stifte (Eier) gefunden und einer erhielt bereits verdeckelte Brut, so dass wir diesen ausgeschnitten haben. Außerdem hat uns Martin gezeigt, wie man Brutdistanzierung durchführt. Dazu später mehr.

Advertisements

Ein Gedanke zu „7. Seminartag: Rapswanderstand bei Maschen

  1. Pingback: Mein Imkerkurs – ein Erfahrungsbericht zum ersten Bienenjahr | Imkern in Hamburg-City

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s