Die ersten eigenen Bienenvölker

Seit Freitag sind meine ersten Bienenvölker an Ihren neuen Standort. Nach langer Vorbereitung war es Freitag schließlich soweit. Nach der Arbeit habe ich die leeren Zargen eingeladen und bin dann los.

Zwei Liebig Beuten im Kofferraum

Bienenvölker werden immer in den Abendstunden abgegeben, damit so viele Flugbienen wie möglich in die Beute zurückkehren können wie möglich. Abends sammeln sich die Bienen in der Beute. Als ich abends bei meinem Imker ankam, haben wir zuerst die möglichen Ableger durchgeguckt. Letztendlich blieben nur Bienenvölker übrig, die ausreichend Rähmchen mit Brut hatten. So blieben am Ende nur zwei Völker. Wir haben die Rähmchen anschließend umgehängt. Die beiden Königinnen sind gezeichnet und stammen aus diesen Jahr. Beide Völker sind nicht gleich stark. Das eine Volk hat zwei Rähmchen mehr Brut als das andere.

Die Rähmchen sind in Deutschnormalmaß (DNM). Meine Liebig-Beuten fassen 12 DNM-Rähmchen. In den alten Seegeberger-Beuten waren jedoch nur 11 DNM-Rähmchen. Ich habe deswegen gestern bei der ersten Kontrolle entsprechend Rähmchen nachgehängt. Wir haben dann die Völker mit einem Transportgurt gesichert. Dann haben wir die Bienen verladen. Ich habe anschließend das Gesundheitszeugnis erhalten. Bei der Rückfahrt bin ich dann sehr vorsichtig gewesen. Gegen 21 Uhr standen dann die Bienen am neuen Standort. Erste Bienen waren dann bereits am Abend am Flugloch.

Honig (& Bienen) aus eigener Imkerei

Bienenstand

Zwei Bienenvölker am neuen Standort in HH Barmbeck

Advertisements

5 Gedanken zu „Die ersten eigenen Bienenvölker

    • Acryl-Lack von Max Bahr, der für Kinderspielzeug geeignet ist. Warum nur eine Farben? Die Beuten sollen auf Rasen weniger auffallen. Ist aber nicht so ganz gelungen…

  1. Hmmm…. ich bin kurz davor, meine Beuten auch bunt zu machen… allerdings in unterschiedlichen Farben. Mir wären Deine Beuten einander zu ähnlich, leider weiss ich nicht wie ernst man Verflug nun nehmen muss…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s